Wäh­len Sie über die Pfleg­li-Video-Tele­fo­nie ihre 24-h-Pfle­ge­kraft per­sön­lich aus und wir über­neh­men alles Wei­te­re rund um die Ver­mitt­lung.

Wäh­len Sie über die Pfleg­li-Video-Tele­fo­nie ihre 24-h-Pfle­ge­kraft per­sön­lich aus und wir über­neh­men alles Wei­te­re rund um die Ver­mitt­lung.

Wäh­len Sie über die Pfleg­li-Video-Tele­fo­nie ihre 24-h-Pfle­ge­kraft per­sön­lich aus und wir über­neh­men alles Wei­te­re rund um die Ver­mitt­lung.

In nur 4 Schritten zur 24 Stunden Betreuung*

Auf die­sem Weg fin­den Sie über Pfleg­li die rich­ti­ge und gewünsch­te 24 Stun­den Pfle­ge­kraft*. Bit­te beach­ten Sie, dass Kost und Unter­kunft für die 24 Stun­den Betreu­ung* zur Ver­fü­gung gestellt wer­den müs­sen.

1

Aufnahme des Pflegebedarfs

Mit Hil­fe Ihrer Anga­be des unge­fäh­ren Pfle­ge­be­darfs kön­nen wir die rich­ti­gen Kan­di­da­ten für Sie vor­se­lek­tie­ren.

Pfle­ge­be­darf ange­ben
2

Berechnung des Pflegegeld-Anspruches

Damit Sie nicht auf staat­li­che För­der­mit­tel ver­zich­ten müs­sen, berech­nen wir Ihnen den unge­fäh­ren gesetz­li­chen Pfle­ge­geld-Anspruch und unter­stüt­zen Sie dabei ihn zu erhal­ten.

Anspruch berech­nen las­sen
3

Individuelle Vorauswahl per Video-Telefonie

Anhand Ihres ange­ge­be­nen Pfle­ge­be­darfs wäh­len wir für Sie die pas­sen­den 24 Stun­den Pfle­ge­kräf­te* aus. Auf Pflegli.de erhal­ten Sie die ein­zig­ar­ti­ge Mög­lich­keit über Video-Tele­fo­nie sich einen ers­ten Ein­druck über die Betreu­ungs­kraft zu machen.

Betreu­ungs­kräf­te ver­glei­chen
4

Auswahl und Beauftragung Ihrer gewünschten Betreuungskraft

Zugu­ter­letzt brau­chen Sie nur noch den gewünsch­ten Betreu­er aus­zu­wäh­len. Wir orga­ni­sie­ren die Anrei­se und unter­stüt­zen Sie ab dem ers­ten Tag der Leis­tungs­er­brin­gung.

Betreu­ungs­kraft beauf­tra­gen

Warum Pflegli Sinn macht

Von dem Pro­blem der teu­ren Pfle­ge zur 24 Stun­den Pfle­ge* Lösung

Es ist ein Pro­blem, auf das nicht jeder vor­be­rei­tet ist. Durch einen Unfall, einer aus­ge­bro­che­nen Krank­heit oder wegen des hohen Alters sind Sie oder ihr/e Angehörige/r pfle­ge­be­dürf­tig gewor­den. Doch wegen der all­täg­li­chen Ver­pflich­tun­gen hat lei­der nie­mand all­zu viel Zeit, um sich inten­siv um den Betrof­fe­nen zu küm­mern. Ein Pfle­ge­heim ist zu teu­er und das gute, ver­trau­te, schö­ne Zuhau­se ist in der Regel der Ort, wo man blei­ben möch­te. Umfas­sen­de Unter­stüt­zung wird benö­tigt und das nicht nur Tags, son­dern auch Nachts über. 
Die Lösung für die­ses Pro­blem ist es auf 24-Stun­den Pfle­ge­kräf­te zurück­zu­grei­fen, die Pfleg­li ver­mit­telt. Mit einem Klick kön­nen Sie sich selbst ein­fach über Video-Tele­fo­nie ein bes­se­res Bild zu den Erfah­run­gen, Deutsch­kennt­nis­sen und dem Cha­rak­ter der Pfle­ge­kraft machen, sich die bes­ten aus­su­chen und im ver­trau­ten Zuhau­se des Pfle­ge­be­dürf­ti­gen sich auf eine kom­pe­ten­te, für­sorg­li­che Betreu­ungs­kraft ver­las­sen. Bei der Betreu­ung liegt der Fokus auf der haus­wirt­schaft­li­chen Ver­sor­gung, Betreu­ung und Grund­pfle­ge. Dabei arbei­ten wir mit von uns geprüf­ten ost­eu­ro­päi­schen Pfle­ge­kräf­ten zusam­men, die unter ande­rem Erfah­run­gen in der Pfle­ge von demenz­kran­ken Hil­fe­be­dürf­ti­gen haben. Die Leis­tun­gen und die Prei­se sind unter den fol­gen­den Links genau­er erläu­tert: 24-Stun­den-Pfle­ge, Prei­se
Sehr wich­tig ist uns dabei der hohe Qua­li­täts­an­spruch, den wir durch die fol­gen­den geleb­ten Wer­te gerecht wer­den wol­len.

Bei Pflegli sind Sie richtig aufgehoben.

Unab­hän­gig davon, ob Ihr pfle­ge­be­dürf­ti­ger Ange­hö­ri­ge, Sie, unse­re Pfle­ge­kräf­te oder unse­re Part­ner ein Anlie­gen haben. Wir rich­ten uns immer nach den fol­gen­den Wer­ten und behan­deln unse­re Mit­men­schen genau so wie wir selbst behan­delt wer­den wol­len.

Offenheit & Transparenz

Wir öff­nen für Sie die Türen und tei­len Ihnen offen und trans­pa­rent alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen mit. Unter ande­rem mit unse­rer zukünf­ti­gen App bekom­men Sie die Mög­lich­keit sich mit unse­rer Pfle­ge­kraft und mit uns direkt aus­zu­tau­schen, sodass wir Sie oder Sie sich selbst rund um die Pfle­ge Ihres ange­hö­ri­gen Pfle­ge­be­dürf­tig­ten infor­mie­ren kön­nen.

Ehrlichkeit

Über unse­re ehr­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on tei­len wir Ihnen mit wie aus unse­rer Sicht die Bezie­hung zwi­schen Ihres Ange­hö­ri­gen und unse­rer Pfle­ge­kraft sich ent­wi­ckelt, sodass wir früh­zei­tig bei Pro­ble­men oder Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten ein­grei­fen und mit kla­rer Kom­mu­ni­ka­ti­on jeg­li­che Kon­flik­te lösen oder not­falls die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen tref­fen kön­nen.

Hochwertige Leistung & Hilfsbereitschaft

Damit wir wie­der von Ihnen beauf­tragt wer­den, set­zen wir auf gute Leis­tung und hohe Hilfs­be­reit­schaft, sodass jeder Betei­lig­te wäh­rend der Pfle­ge Ihres Ange­hö­ri­gen hoch zufrie­den und glück­lich ist.

Freundlich- und Herzlichkeit

Um nicht nur beauf­tragt, son­dern auch wei­ter­emp­foh­len zu wer­den, ist für uns eine gute lang­fris­ti­ge Bezie­hung sehr wich­tig, die wir nicht nur durch über­durch­schnitt­li­che Qua­li­tät, son­dern durch Freund­lich- und Herz­lich­keit auf­bau­en.

Bei der Pfle­ge Ihres Ange­hö­ri­gen ach­ten wir des Wei­te­ren dar­auf, dass unse­re ver­mit­tel­ten Pfle­ge­kräf­te die Char­ta der Rech­te hil­fe- und pfle­ge­be­dürf­ti­ger Men­schen ver­ste­hen und befol­gen. Damit kön­nen Sie eine gut­her­zi­ge und wür­de­vol­le Pfle­ge erwar­ten.